Jetzt auch bei facebook:

 

 

https://www.facebook.com/Aktion100000/

 

 

Die Projektinformation als PDF zum Download:

Projektinformation
Projektinformation_Aethiopien_Umweltschu[...]
PDF-Dokument [944.6 KB]

Interaktiver Hungermarsch - 10 KM

Die Spendenliste für den alternativen Hungermarsch als Download.

Spendenliste 10 Km
Spendenliste Interaktiver Hungermarsch [...]
Microsoft Excel-Dokument [64.5 KB]

Klassischer Hungermarsch - 20 KM

39. HUNGERMARSCH DER AKTION 100 000

WEGBESCHREIBUNG FÜR DIE 20 km-STRECKE

 

Startort:               Eingangsportal der St. Georgskirche in Hattingen

 

- Vom Eingang in die St. Georgskirche nach rechts zum Treppenabgang in Richtung Steinhagen;

nach dem Treppenabgang sofort nach links in die Kirchstraße, dann kurz nach rechts in die Emschestraße und sofort wieder links in die Talstraße;

- an der Fußgängerampel die Schulstraße überqueren, danach die Talstraße weiter in Richtung Pottacker und nach rechts in den Pottacker in Richtung Nordstraße;

- an der Fußgängerampel Überquerung der Nordstraße, dann Fußweg in Richtung Lärchenweg, nach rechts in den Lärchenweg und dann nach links in Richtung Eichenweg;

- den Eichenweg entlang und nach links in die Kiefernstraße, diese verlassen in Richtung In der Marpe, dann nach links bergan in den Sünsbruch;

- an der Kreuzung Sünsbruch mit Am Bennenbruch weiter bergan in den Ruhrhöhenweg;

den Ruhrhöhenweg weiter bis zum Fußweg Richtung Am Hagen, dann diesen Fußweg am Kindergarten und der Grundschule Holthausen vorbei in Richtung Am Röhr, weiter abwärts in Richtung Dorfstraße, dann nach rechts in die Dorfstraße, diese in Richtung Holthauser Straße;

- an der Fußgängerampel die Holthauser Straße überqueren, danach rechts weiter und nach links in die Straße In der Behrenbeck; diese weiter geradeaus, dann nach links in die Straße Auf Drenhausen;

 

- Straße Auf Drenhausen weiter bis zur Sprockhöveler Straße, von dort nach links in Richtung Blankenstein-Mitte, an der Fußgängerampel Überquerung der Wittener Straße, von dort weiter in Richtung kath. Kirche zum Marktplatz;

 

- Vom Marktplatz weiter vorbei am Stadtmuseum in Richtung Gethmanns Garten/Irrgarten, dann durch Gethmanns Garten/Irrgarten an der Friedhofsmauer entlang zur Straße Am Roswitha-Denkmal, dieser folgen und dann nach rechts in die Hauptstraße;

- von der Hauptstraße nach rechts in die Marxstraße, diese in Richtung Henrichshütte bis zur Hüttenstraße, dort nach rechts und der Hüttenstraße auf der rechten Straßenseite folgen bis zur Fußgängerampel;

- an der Fußgängerampel die Straßenseite wechseln und weiter auf der linken Seite der Kosterstraße über die Kosterbrücke;

- am Ende der Kosterbrücke hinter der Bushaltestelle und der Fußgängerampel scharf nach links in einen Fußweg bergab Richtung Blankensteier Straße;

- am Ende des Fußwegs nach rechts in die Blankensteiner Straße und sofort wieder nach links in die Rauendahlstraße ("Kastanienallee"); dann die Rauendahlstr. entlang und vor der Kläranlage nach links in den Leinpfad auf der rechten Ruhrseite;

- den Leinpfad weiter entlang der Ruhr und vorbei am Campingplatz Stolle hinauf in die Ruhrstraße, dann nach links in die Bochumer Straße (L 651), diese über die Ruhrbrücke und die Eisenbahnbrücke;

- danach nach links in die Bahnhofstraße, diese nach links in die Wülfingstraße, dann an der Fußgängerampel die August-Bebel-Straße überqueren und weiter in die Augustastraße;

- die Augustastraße geradeaus in Richtung CVJMHeim und von dort zurück zum Start- und Zielpunkt an der St. Georgskirche

 

 

Bitte beachten:
Wegen der Corona-Auflagen ist beim Marsch selbst in diesem Jahr einiges etwas anders als gewohnt:

  Der Marsch sollte im Zeitfenster vom 01. – 23.12.2020 in Eigenregie durchgeführt werden.

- Unterwegs gibt es keine Kontrollstempel. Wir verlassen uns da ganz auf eure Ehrlichkeit.

- Was leider auch entfallen muss, ist die Versorgung mit Getränken und die Verpflegung im Paul Gerhardt-Haus.

 

Wir möchten, dass alle gesund bleiben.

Daher bitten wir um konsequente Einhaltung der jeweils geltenden Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln.

 

 

Herzlichen Dank und viel Spaß beim Einsatz für die Menschen in unserem Projekt in Äthiopien!

AKTION 100 000

Wegbeschreibung 20 km als Download
WEGBESCHREIBUNG 2020 20 km-Strecke.pdf
PDF-Dokument [55.9 KB]
Spendenliste 20 Km
Spendenliste klassischer Hungermarsch 2[...]
Microsoft Excel-Dokument [64.5 KB]

Spenden


Geldspenden können sie auf das Konto der

AKTION 100 000
bei der Sparkasse Hattingen 

IBAN  DE74 4305 1040 0001 0000 09
überweisen.

Auf Wunsch stellen wir ihnen gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus.

Bitte geben Sie dazu ihre deutlich geschriebene Adresse auf dem Überweisungsformular an.

KONTAKT:

E-Mail: Aktion100000@online.de


www.heilig-geist-hattingen.de/startseite/aktion-100-000/


https://www.facebook.com/Aktion100000 bei facebook


AKTION 100 000 e. V.
Arbeitsgemeinschaft evangelischer und
katholischer Menschen, des CVJM und des BDKJ


V.i.S.d.P.:
Thomas Haep, Eichholzstraße 15b, 45529 Hattingen

UND  SO  EINFACH  GEHT’S:

 

Vor dem Marsch:

Unten die „Spendenliste 20 km“ herunterladen.

 

Dann auf Sponsorensuche gehen, also Verwandte, Bekannte, Nachbarn, Freunde, Arbeitskollegen … ansprechen und um einen von diesen selbst festsetzbaren Geldbetrag pro Kilometer (maximal 20 km sind möglich) bitten.

 

Die Sponsorennamen mit ihrer vollständigen Adresse sowie Betrag pro Kilometer und Gesamtsumme gut lesbar (wichtig wegen der Spendenbescheinigungen) auf der Spendenliste eintragen.

Dann noch eintragen, ob eine Spendenbescheinigung gewünscht wird.

Das war’s schon.

 

Am Marschtag selbst:

Wegen der Corona-Auflagen ist beim Marsch selbst in diesem Jahr einiges etwas anders als gewohnt:

- Es gibt in diesem Jahr keinen fest fixierten Marschtag.

- Auch wann man losgehen möchte, ist frei wählbar.

- Unterwegs gibt es keine Kontrollstempel. Wir verlassen uns da ganz auf eure Ehrlichkeit.

- Was leider auch entfallen muss ist die Versorgung mit Getränken und die Verpflegung im Paul Gerhardt-Haus.

 

Wer noch nicht so oft dabei war, kann sich vor Marschbeginn die Wegbeschreibung von unserer Homepage herunterladen oder sich mit Hilfe der unter Komoot abgelegten Streckenführung orientieren. Dazu muss man aber im Besitz der Komoot-App sein.

 

Nach dem Marsch:
Zwei Aufgaben stehen an:

1.    Um Spendenbescheinigungen ausstellen zu können, benötigen wir alle Spendenlisten eines jeden Marschteilnehmers. Deshalb die Spendenlisten an uns losschicken,
entweder per Mail an aktion100000@online.de oder per Post an Thomas Haep, Eichholzstraße 15b, 45529 Hattingen.

 

2.    Jeder Marschteilnehmer überweist seine erlaufene Gesamtsumme auf unser Aktionskonto
bei der Sparkasse Hattingen
(Kontoinhaber: AKTION 100 000 e.V., IBAN: DE74 4305 1040 0001 0000 09)
Wichtig zu wissen:
Spendenbescheinigungen müssen von uns auf den Tag des Zahlungseingangs auf unser Konto datiert werden. Also bitte noch vor Ende 2020 einzahlen, damit wir den Sponsoren ihre Spendenbescheinigungen auch tatsächlich für 2020 ausstellen können.

Noch eine dringende Bitte:

Wir möchten, dass alle gesund bleiben.

Daher haltet bitte die Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln ein!

Vielen Dank für euren Einsatz und viel Spaß beim Soli-Marsch für die Menschen in unserem Projekt!

 

AKTION 100 000

              TERMINE

Freitag, 27. November 2020

17.00 Uhr

Freitagsgebet

Leitung: Markus Faßbender

-------

Samstag, 28. November 2020

18.00 Uhr

WortGottesFeier

Leitung: Liturgiewerkstatt HG

-------

Sonntag, 29. November 2020

11.30 Uhr

Heilige Messe

Öffentlicher Gottesdienst

nach Anmeldung

Z: Pfr. A. Lamm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaft Heilig Geist